TSV Gut Heil Dwerkaten von 1925 Lütjensee e. V.

tsvDer Verein, der heute meist kurz TSV Lütjensee (www.tsv-luetjensee.de) genannt wird, wurde am 8. März 1925 in Schröders Gasthof in Dwerkaten gegründet. Die ersten Sparten waren Turnen, Faustball und Leichtathletik.
Heute gibt es ein vielfältiges Sportangebot unter den Sparten Badminton, Baseball, Fußball, Handball, Judo, Tanzen, Tischtennis, Turnen, Volleyball und Wandern.

Die Handballer sind zusammen mit Trittau beteiligt an der Großen Handball-Gemeinschaft (GHG) Hahnheide (www.ghghahnheide.de); die Fußballer zusammen mit Grönwohld unter der Fußball-Spielgemeinschaft (FSG) Südstormarn (www.fsg-suedstormarn.de) vereinigt.
Der Verein hat über 800 Mitglieder und organisiert neben den vielen  Sportveranstaltungen auch andere öffentliche Veranstaltungen, beispielsweise zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Lütjensee das jährlich stattfindende Sommerfest. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.

GHG Hahnheide

logo_ghgDie GHG Hahnheide ist ein Zusammenschluss der Handballabteilungen des TSV Trittau und des TSV Lütjensee. Unser besonderes Augenmerk gilt der Förderung und Forderung unserer Jugend. Dafür beschäftigen wir Lizenztrainer, nebst weiteren hochmotivierten und geschulten Übungsleitern.

In fast allen Altersklassen sind insgesamt 9 weibliche und männliche Jugendmannschaften für die kommende Saison gemeldet. Etliche unserer Spielerinnen und Spieler haben zudem den Sprung in die Kreisauswahl und die verschiedenen Landesstützpunktkader geschafft und erhalten dort zusätzliche Trainingseinheiten.
Im Erwachsenenbereich gibt es 2 Damen- und 1 Herrenmannschaft. Weitere Informationen über uns und die Mannschaften erhaltet Ihr auf unserer homepage: www.ghghahnheide.de
Wir suchen in allen Bereichen Spieler(innen) und Trainer(innen) um auch zukünftig erfolgreich weiterarbeiten zu können.

Der FECHTCLUB LÜTJENSEE – nichts wie hin!

fcl_wappenIm Fechtclub Lütjensee e.V. (FCL) fechten Mädchen und Jungen, Damen und Herren in allen Altersklassen. Gemeinsam ist ihnen die Freude und der Spaß am Fechten und besonders ein ausgeprägter Teamgeist. Der FCL bietet Training für Fechter mit Florett und Säbel an. Jung und Alt trainieren zwei Mal in der Woche Mittwoch und Freitag. Darüber hinaus werden Lehrgänge und Fechtfreizeiten angeboten. Der FCL wird von Friederike Janshen und Benjamin Kirchhoff trainiert. Janshen ist langjährig erfahrene Säbelfechterin und hat zahlreiche Deutsche, Europa- und Weltmeistertitel errungen. Aktuell ist sie Deutsche und Europa-Seniorenmeisterin (AK50).

Der Fechtclub Lütjensee ist in dieser Saison 2015/2016 im Norden besonders erfolgreich. Bei den Schleswig-Holsteinischen Landesmeisterschaften in den verschiedenen Altersklassen belegten die Fechter des FCL drei 1., drei 2. und vier 3. Plätze. Damit ist der FCL bei den Säbelfechtern der mit Abstand am häufigsten platzierte Verein. Auch in den Ranglisten des Fechterbunds Schleswig-Holstein liegt er mit vier 1., zwei 2. und vier 3. Plätzen ganz vorne. Bei dem internationalen Fechtturnier „Viking Open“ in Roskilde im April nahmen die Säbelfechter Inga Brandt, Hannah Parow und Jim Mauz zwei Gold- und drei Bronzemedaillen mit nach Hause.

Wenn Ihr / Sie Lust bekommen habt / haben: der FCL freut sich über neue Mitglieder, die das Fechten zu ihrem Sport machen wollen. Zum Schnuppern steht die Tür zu den angegebenen Trainingszeiten immer offen. Das Training findet, außer in den Ferienzeiten, Mittwochs und Freitags von 17:30 bis 20:00 Uhr in der Schulsporthalle der Grundschule LütjenseeHamburger Straße 11, 22952 Lütjensee statt.

Wer mehr Informationen braucht: fjanshen@gmx.de
fc-luetjensee.jimdo.com

Tennis vor den Toren von Hamburg

tcl-logo-kleinEin Hauch von Urlaubsatmosphäre bietet die idyllische Lage des Tennisclubs Lütjensee nur 20 Autominuten von Hamburg entfernt. Die ca. 230 Mitglieder wissen die ideale Kombination aus Freizeitaktivität, Entspannung und Unterhaltung in angenehmer Clubgesellschaft zu schätzen. Wer nach einem anstrengenden Tennismatch den Drang nach Erfrischung und Stärkung verspürt, ist in der täglich geöffneten Clubgastronomie bestens aufgehoben – vom beliebten Sonntagsfrühstück in netter Runde – bis zum fröhlichen Grillabend wird alles geboten.
Eine wöchentlich wechselnde Speisekarte mit familienfreundlichen Preisen rundet kulinarische Ansprüche zum leiblichen Wohlbefinden aller ab.
Besonders bemüht sich der Tennis-Club Lütjensee um die Jugendlichen und deren großem Interesse am Tennissport. Ein hauptberuflicher Tennistrainer bietet kompetent ganzjährig Gruppen- und Einzeltraining an. Für die Jüngsten im Alter von 5 bis 7 Jahren wird Gruppenunterricht mit Schwerpunkt auf Kleinfeldtennis und spezielle Spielformen angeboten. Leistungsstärkere Jugendliche können in unseren Jugendmannschaften eingesetzt werden.
Gäste sind auf unserer Homepage und in unserem Tennisclub immer herzlich willkommen. Wir verfügen über 6 Außenplätze (Grand), eine 3-Feld- Tennishalle mit Gelenkschonendem Sandbelag und einem Clubhaus mit Sonnenterrasse.

Besuchen Sie doch einmal unsere herrliche Tennisanlage in 22952 Lütjensee – Am Sportplatz 6.

TENNIS-CLUB LÜTJENSEE VON 1978 e.V.
Am Sportplatz 6
D-22950 Lütjensee
Tel./Fax: 0 41 54 / 78 79
E-Mail: info@tc-luetjensee.de
internet: http://www.tc-luetjensee.de