wappen180

Grußwort zum Jahr 2020

Liebe Lütjenseerinnen und Lütjenseer,

 im neuen Jahr begrüße ich Sie sehr herzlich und wünsche Ihnen alles Gute!

Ich nehme den Jahreswechsel zum Anlass, Ihnen aktuelle Informationen zu schreiben, die Sie direkt auf der Startseite  unserer Homepage lesen können.

Der aktuelle Sitzungskalender steht neben dem Aushang in den Bekanntmachungskästen auch auf der Internetseite der Gemeinde: www.luetjensee.de,  zur Verfügung.

Auch Protokolle der Sitzungen und Einladungen der Vereine und Institutionen sind hier einzusehen. Bebauungspläne finden Sie auch auf der Internetseite des Amtes Trittau. Die Gemeinde Trittau führt die Geschäfte der Gemeinde Lütjensee laut Amtsvertrag aus und ist Ihr Ansprechpartner in allen gemeindlichen Dingen: Telefon: 04154 8079 0

Bitte nutzen Sie mein Angebot der Bürgersprechstunde am Montagnachmittag im Bürgerbüro. Bitte verabreden Sie sich dafür mit mir unter 04154 70623. Alle Sitzungen sind öffentlich und wir heißen die Bürger herzlich willkommen, sich besonders dort zu informieren.

Das Dorfleben findet zum großen Teil in den vielen Vereinen statt. Ohne das ehrenamtliche Engagement würde es in unserer Gesellschaft arm und trist aussehen. Eine Satzung zur Ehrung ehrenamtlichen Engagements und besonderer Leistungen ist im Jahr 2019 beschlossen worden.

Ich freue mich in Zukunft Menschen zu ehren, die sich in Lütjensee im besonderen Maße engagieren und danke allen, die sich im vergangenen Jahr für unsere Sicherheit, Sport, Kunst, Kultur und Geselligkeit für Kinder und Senioren in Vereinen und Institutionen und im Gemeinderat einsetzten!

Es sind an dieser Stelle nur einige Veranstaltungen beispielhaft für viele aus dem letzten Jahr genannt:

Dem Kindergartenförderverein und allen Unterstützern danke ich für die Organisation und Durchführung der beliebten Kleidermärkte und dem wunderbaren Weihnachtsmarkt, er ist weit über den Ort Lütjensee hinaus beliebt.

Der Lions Club organisierte wieder das spannende Drachenbootrennen auf dem Lütjensee, ein sportliches und geselliges Ereignis, dessen Erlös für einen guten Zweck gespendet wird und viele Menschen an den See lockt.

Das erste Maibaumfest der freiwilligen Feuerwehr Lütjensee war ein toller Erfolg. Auch das Kartoffelfest vor der Remise  wurde von vielen Gästen besucht.

Im Namen aller Bürgerinnen und Bürger und der Gemeindevertretung spreche ich meinen Dank und Respekt den aktiven Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern  aus, die Tag und Nacht für die Gewährleistung unserer Sicherheit bei Bränden, Stürmen und Unfällen bereit stehen. Mögen sie immer gesund zurückkehren!

Ohne die Zustimmung  und Unterstützung der Angehörigen ist dieses Ehrenamt kaum zu leisten, deshalb gilt mein herzlicher Dank ebenso den Familien! Die Bereitschaft, der Feuerwehr nicht nur passiv beizutreten, sondern aktiven Dienst zu leisten ist leider geringer geworden.

Die freiwillige Feuerwehr braucht dringend tatkräftige Unterstützung, deshalb ist als weiterer Schritt geplant, eine Jugendfeuerwehr zu gründen.

Der Sportverein mit seinen fast 900 Mitgliedern bietet ein vielfältiges sportliches und auch geselliges Angebot. Die Entscheidung, zusätzlich zum Kunstrasenplatz auch eine neue Zaunanlage und LED Flutlicht zu bauen, sind notwendige Investitionen. Der Verein wird  einen großen finanziellen Anteil dazu aus Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen leisten.

Unterstützen Sie bitte den TSV Lütjensee mit Beiträgen, Spenden und bieten Sie Ihre Hilfe bei der Durchführung  des Osterfeuers, des Sommerfestes für Kinder und beim Laternenumzug an.

Der Seniorenbeirat trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat zu einem Vortrag und einem gemeinsamen Frühstück im Dorfgemeinschaftshaus in der Großenseer Straße. Der Teilnehmerkreis wird jünger und größer.  Ein herzliches Dankeschön dem Organisationsteam!

Liebe (Neu)bürgerinnen und (Neu)bürger der Gemeinde Lütjensee,

ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein zufriedenes und glückliches Jahr 2020!

Ulrike Stentzler

Bürgermeisterin