Tymmo Advent am 2. Dezember in und um die Tymmo-Kirche in Lütjensee

Am Samstag, den 2. Dezember 2017 ab 11 Uhr beginnt der Tymmo-Advent mit allerlei Bekanntem und Neuem.
Die Idee, den seit Jahrzehnten bekannten Lütjenseer Weihnachtsmarkt nach einigen Jahren Pause wieder aufleben zu lassen, entstand im Dezember 2016. Viele Einwohner haben die heimelige Atmosphäre des Marktes, der seit rund 30 Jahren um die Tymmo-Kirche herum stattfand, vermisst.

Der Kindergarten-Förderverein unter Leitung ihrer Vorsitzenden Juliane Ebert, veranstaltet zusammen mit der Kirchengemeinde den Weihnachtsmarkt, der den Ort Lütjensee, dessen Einwohner, Gewerke und Vereine in den Vordergrund stellen soll.
„Ein Weihnachtsmarkt von Lütjenseern, mit Lütjenseern für Lütjenseer“ so die Vorsitzende. Ortsansässige Vereine, Geschäfte und Personen gestalten den Beginn der Vorweihnachtszeit. Den Organisatoren wurde eine unglaubliche Anteilnahme und Hilfsbereitschaft von Seiten der Gemeinde, der Kirche, des Kindergartens, der Vereine und unzähligen Freunden und Bekannten zuteil.

Programm:

  • 11 Uhr festliches Eröffnungskonzert mit Katharina Maria Kagel u.a.
  • 13 Uhr Märchenerzählerin Helga Oehme
  • 14 Uhr Tanzfeen und Tanzelfen, Ltg: Günter Klose
  • um 15 Uhr kommt der Weihnachtsmann
  • 15:30 Uhr „Hektor der Gaukler“ – Zaubershow
  • 16:30 Uhr Fabian Harloff liest „Ein Weihnachtsmärchen“ frei nach Charles Dickens für Kinder und Kindgebliebene
  • 17 und 18 Uhr Trittauer Gesangsverein e.V. Ltg: Waldemar Majewski
  • um 19 Uhr Posaunenchor Volksdorf Ltg: Sabine Krae.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.