Ausbau der Hamburger Straße (L 92)

Beginn der Ausbauarbeiten:

Die Arbeiten zum Ausbau der Hamburger Straße mit dem 1. Bauabschnitt (Dornredder bis Alte Dorfstraße/ Am Hainholz) werden voraussichtlich ab der 42. KW 2021 mit der Einrichtung der Baustelle beginnen. Mit dem Baubeginn kann es ab dann zu unvermeidbaren Behinderungen kommen. Die Sperrung des 1. Bauabschnittes erfolgt ab dem 1. November 2021. Derzeit ist davon auszugehen, dass die Arbeiten für diesen Abschnitt bis Weihnachten andauern werden.

Die Baustelleneinrichtung der ausführenden Tiefbaufirma Fa. STRABAG AG aus Bornhöved wird nördlich von Penny erfolgen. Dort wird auch ein Bauschild mit den Informationen zu den am Bau Beteiligten zu finden sein.

Es ist vorgesehen, die gesamte Maßnahme in insgesamt 6 Bauabschnitten unter Vollsperrung der Straße durchzuführen. Die Vollsperrung wird sich jeweils auf den Bauabschnitt beschränken. Die Ausdehnung soll so gering wie möglich gehalten werden, damit die Behinderungen minimiert werden. Umleitungen werden beschildert.

Alle Beteiligten werden versuchen, die Einschränkungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten. Eine fußläufige Erreichbarkeit der Grundstücke ist selbstverständlich dauerhaft gewährleistet. Die Erreichbarkeit mit privaten Kfz wird versucht aufrecht zu erhalten, kann jedoch über eine gewisse Zeit eingeschränkt sein. Hierzu wird aber im Einzelfall rechtzeitig durch das Personal vor Ort informiert.

Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge wird jederzeit möglich sein. Ebenso wird die Abfallentsorgung sichergestellt werden.

Trotz sorgfältiger Arbeitsvorbereitungen können sich unerwartet Verzögerungen ergeben. Gerade in der jetzigen Zeit gibt es Unsicherheiten, die keiner von uns einschätzen kann. Wir hoffen jedoch auf einen reibungslosen und zügigen Bauablauf und bedanken uns schon im Voraus für Ihr Verständnis.

Kurz vor Baubeginn werden weitere Information verteilt.

Die ausführliche Anliegerinformation finden Sie hier…