KW26(I)+++Gemeinde en Blog+++

Die Vorarbeiten zum Bau des Kunstrasenplatzes am Waldstadion haben begonnen. Der TSV Lütjensee wird in Eigenleistung, bzw. mit Hilfe eines Lütjenseer Unternehmens und Sponsor, die alte Spielfeldumrandung entsorgen und das Pflaster aufnehmen zur Wiederverwendung am Platz .  Die 700 Tonnen Tennenmaterial bietet die Gemeinde kostenfrei an. Der Bauhof entfernt zur Zeit Stubben und eine alte Treppenanlage. Am 1.7. 20 wird die Baustelle der Firma Weitzel eingerichtet, am 6.7.20 ist Baubeginn. Wir rechnen mit einer Bauzeit bis Oktober diesen Jahres.

Dieser Beitrag wurde unter politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.