Corona: Allgemeinverfügung des Kreises Stormarn vom 26. März 2021

Das Landeskabinett hat für den Zeitraum 29.3. – 5.4.2021 folgende Regelungen, die auch für den Kreis Stormarn gelten, beschlossen.

Einzelhandel

Kund:innen dürfen die Geschäfte nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten (Click & Meet). Das kann auch auf Zuruf vor der Tür geschehen. Dabei ist zu gewährleisten, dass nicht mehr als eine Person pro 20 Quadratmeter zeitgleich in der Verkaufsstelle aufhält. Die Kontaktdaten müssen erhoben werden. Auch Innenbereiche von Freizeit- und Kultureinrichtungen dürfen nur nach vorheriger Terminreservierung betreten werden.

Schulen

  •    Grundschule: Präsenzunterricht
  •    Jahrgänge 5 und 6: Präsenzunterricht
  •    Jahrgänge 7 bis Q1: Wechselunterricht
  •    Abschlussklassen: Präsenzangebote

Krippen, Kitas und Horte

Die Kitas, Krippen und Horte befinden sich im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen.

Die Allgemeinverfügung des Kreises vom 26. März 2021 finden Sie … hier.

Die Allgemeinverfügung des Kreises vom 26. März 2021 über das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den in der Anlage 1 bezeichneten und gekennzeichneten öffentlich zugänglichen Bereichen finden Sie … hier.

Die Anlage 1 zur Allgemeinverfügung des Kreises vom 26. März 2021 finden Sie … hier.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.