6. Lions-Drachenboot-Cup auf dem Lütjensee

Das Benefiz Drachenbootrennen auf dem Lütjensee hat sich zu einer Kultveranstaltung in der Region entwickelt.

Das Freizeithighlight für den guten Zweck findet am Samstag den 30. Juni 2018, ab 10:00 Uhr vor der Fischerklause auf dem Lütjensee statt.

„Es macht Freude zu melden, dass die Teilnehmeranfragen dazu geführt haben, dass erstmals 18 Boote bei dieser spritzig sportlichen Veranstaltung um den Lions Pokal antreten und in packenden Positionskämpfen um den Sieg ringen.“

Dazu beflügelt der Gedanke, dass alle Beteiligten einen Beitrag zur Hilfe leisten, denn der Erlös des 6. Drachenbootrennen wird zu gleichen Teilen für die Forschung und die Elternhilfe Nord für Familien mit betroffene Kindern der Krankheit „Rett Syyndrom“ eingesetzt.

Das Rett-Syndrom ist eine genetisch verursachte Erkrankung mit der Folge einer schweren geistigen und körperlichen Behinderung, welche fast ausschließlich Mädchen betrifft. Näheres über: http://www.rett-syndrom-elternhilfe.de/

Im Verband Nord, Schleswig Holstein, Hamburg werden durch die Rett Syndrom Elternhilfe über 50 Familien in besonders belastenden Lebenslagen betreut.

Der Eintritt am 30. Juni ist frei. Neben den vorhandenen Parkplätzen, wird der Shuttleservice Herbert Mühle Mercedes Benz Besucher vom gekennzeichneten Parkplatz zur Rennstrecke bringen.

Für das kulinarische Programm, bestehend aus einem umfassenden Speisen- und Getränkeangebot, steht das bewährte Team des Restaurants Fischerklause bereit.
Für Musik und fachkundige Moderation steht ein bewährtes Team bereit.
Der Lions Club Hahnheide freut sich auf viele Besucher zu dieser fabelhaften Veranstaltung um die Mannschaften mit Anfeuerung und Applaus zu unterstützen.

Erleben Sie einen sportlich fröhlichen Tag am 30.06.2018 ab 10:00 in Lütjensee am Lütjensee.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.